Landgut-Camping

Herrlich campen unter den Obstbäumen

Die monumentale Bauernscheune erinnert an die Zeit, in der unsere Hoeve Batenburg nur ein Ackerbaubetrieb war. Aber schon im Jahre 1963 wurde hier ein Mini-Campingplatz errichtet. Unter dem Namen ‘Landgoed Camping Hoeve Batenburg Ellemeet’ haben wir im Herbst 2009 mit dem Bau eines richtigen Naturcampingplatzes angefangen und im Frühjahr 2010 war der ganze Platz fertig. 

Platz unter der seeländischen Sonne 

Auf dem gut 5 Hektar großen Gelände erwarten Sie jetzt besonders geräumige Campingflächen. Die unterschiedlich großen Stellplätze liegen mehr oder weniger  zwischen dem mittlerweile üppigen Grün versteckt. Viel Privacy also, wenn Sie darauf Wert legen. 

Die Küste von Zeeland verzeichnet die meisten Sonnenstunden der Niederlande. Weil wir Sie auch gern optimal davon profitieren lassen möchten, wurde dies bei der Errichtung der runden Campingflächen berücksichtigt. Viel oder weniger Sonne, Abendsonne oder lieber Sonne am Morgen, Sie können es sich aussuchen.

Windschutzanlagen mit Spazierweg 

Um den ganzen Campingplatz liegt eine breite Windschutzanlage aus Bäumen und Sträuchern, der Ihnen Windschutz bietet. Daran entlang und zwischendurch schlängelt sich ein Spazierweg, der Ihnen zum Teil einen Blick auf die Dünenreihe bietet. Ein Weg, den Sie nach Herzenslust begehen dürfen.

Eigene Einrichtungen 

Die einzelnen Campingflächen sind  alle für ein Zelt, einen Wohnwagen mit oder ohne Vorzelt oder Vordach, und ein kleines oder mittelgroßes Wohnmobil geeignet. Wenn  Sie mit einem Wohnmobil zu uns kommen, bitten wir Sie, das Wohnmobil so zu benutzen, als wäre es ein Wohnwagen.

Jeder Stellplatz verfügt über einen eigenen Strom-(16A), Wasser- und Abwasseranschluss. Haben Sie sonst noch Wünsche!